Vivian und Jil

DIE BURRITO SCHWESTERN

Seit Februar 2015 sind wir für Euch mit unserem Foodtruck on Tour und somit in unserer 7. Foodtruck-Saison. 

Schon weit vor unserer „Burristas-Zeit“ haben wir Burritos für uns entdeckt, sie gern für Freunde zubereitet und sind seither als die Burrito-Sisters bekannt. Auf einem Road Trip durch den Westen Amerikas haben wir dann unsere Rezeptur im Austausch mit mexikanischen Restaurants und Foodtrucks perfektioniert und entschieden auch Norddeutschland endlich in den Genuss kommen zu lassen. Also machten wir Nägel mit Köpfen und sind seither stolze Besitzer des ersten Burrito Foodtrucks Norddeutschlands.

Seit Tag Eins brennen wir für den ersten (unvergesslichen) Bissen und das Strahlen in den Augen unserer zufriedenen Gäste. In leckerer und lockerer Atmosphäre bereiten wir mit Herzblut und Leidenschaft alles frisch vor Euren Augen zu.

Jede Saison mit Euch ist eine große Freude für uns und wir sind unfassbar dankbar für Euren Support. Gutes Essen ist unsere Passion und  Ihr macht es möglich, dass wir tun können, was wir lieben.

Gemeinsam werden wir auch die kommenden Jahre rocken. Immer weiter nach dem Motto „YOU ROCK, WE ROLL“. 

WIR KOMMEN AUCH AUF EUER EVENT
presse

Hier findest Du einige Berichte über uns:

MORGENPOST: DIESE SCHWESTERN MÖGEN’S SCHARF

Die „Burristas“ versorgen Hamburg seit Februar mit ihren gefüllten Weizentortillas. Zu den Burritos gibt’s jede Menge gute Laune. Zwei Schwestern, eine Reise und ihr großer Traum: das eigene Essen verkaufen. Jil (29) und Vivian (27) Dicks betreiben den ersten Burrito-Truck Norddeutschlands.

[Quelle: Sina Kedenburg]


UNISCENE: UNISCENE GASTRO-TIPP: „BURRISTAS“

Die Hamburger Studentin Jil hat sich mit ihrem Burrito-Foodtruck selbstständig gemacht. Inzwischen rollt der Rubel und die „Burristas“ betreiben echtes Family-Business!

[Quelle:Uniscene]


SPORTSPASS: HIER KOMMT JEDER AUF SEINEN GESCHMACK!

Die Hamburger Foodtruck- und Streetfoodszene pulsiert, Wir haben den neuen Trend um die neue Gastro-Kultur einmal genauer unter die Lupe genommen. Auf dem Roadtrip durch den Westen Amerikas tauschten sie sich direkt vor Ort mit mexikanischen Restaurants und Food Trucks aus und beschlossen dann: Auch Norddeutschland soll in den Genuss von Burritos kommen.

[Quelle: Laura Dopp]

HEUTE IN HAMBURG: FOOD TRUCKS IN HAMBURG, DIE ORDENTLICH WAS DRAUF HABEN!

Wir haben sie heimlich getestet und für empfehlenswert befunden! Euch erwartet ein kulinarisches Geschmackserlebnis mit pulled beef oder chicken, das im Slow-&-Low Garprozess hergestellt wird.

[Quelle: Heuteinhamburg]


GALA: ZUM ESSEN AN DEN TRUCK!

Foodtrucks sind der neueste Schrei! Gala.de machte mal auf Anhalter und schlemmte sich durch die Trucks.Seit Anfang 2015 kurven die Ladies durch die Hansestadt. Mit im Gepäck haben sie feurige Burritos, gefüllt mit Pulled Pork oder als Tasty-Veggie-Version mit ordentlich Guacamole.

[Quelle: ©Gala]


STREET-FOOD THURSDAY

Alle Welt scheint lokale Burritos zu wollen!

[Quelle: hambitious.com]


STREET-FOOD GUIDE: 5 FRAGEN AN: BURRISTAS!

Endlich ist es so weit, wir möchten euch den ersten Foodtruck vorstellen. Und zwar die Burristas-Mädels Jil und Vivian. Die beiden Schwestern sind seit einigen Monaten zusammen auf Hamburgs Straßen unterwegs und sorgen dafür, dass der Burrito in aller Munde ist.  Wir haben die Mädels besucht und ihnen ein paar Fragen gestellt:

[Quelle: Street Food Guide]